Das Online-Angebot der IG Metall Völklingen

Auftaktveranstaltung: IG Metall macht Druck für 6,5%

Volles Haus in Brebach. Metallerinnen und Metaller aus den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes waren zur am 25. April 2007 zur Auftaktveranstaltung gekommen und zeigten deutlich, dass sie in diesem Jahr für eine kräftige Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungs­vergütungen eintreten wollen.

Der IG Metall-Vorsitzende Jürgen Peters brauchte keine Überzeugungsarbeit mehr zu leisten: In vielen Betrieben im Saarland ist der wirtschaftliche Aufschwung spürbar. Die Auftragsbücher sind voll, es wird Geld verdient. Deshalb kritisierte Peters vor allem das andauernde Jammern und das Taktieren der Arbeitgeber. Er forderte sie auf, endlich ein vernünftiges Angebot auf den Tisch zu legen, das nachhaltige Einkommensteigerungen beinhaltet und keinen sogenannten "Konjunkturbonus", der als Einmalzahlung ausgezahlt wird und in den Folgejahren im Geldbeutel fehlt.

Gleichzeitig wies er Forderungen nach einer Flexibilisierung des Weihnachtsgeldes zurück: "Wenn die Arbeitgeber das Weihnachtsgeld freiwillig erhöhen können, dann ist das heute schon möglich. Kein Tarifvertrag hindert sie dran. Wenn die Arbeitgeber also von Flexibilisierung sprechen, kann das nur eine Kürzung des Weihnachtsgeldes bedeuten - und das ist mit der IG Metall nicht zu machen!".

Auch BezirksleiterArmin Schild ließ keinen Zweifel an der Kampfbereitschaft der Metaller. Er machte deutlich, dass die von den Arbeitgebern vorgeschlagenen Einmalzahlungen nicht die Lösung des Tarifkonfliktes sind, die IG Metall tritt für dauerhafte Erhöhungen der Einkommen ein. Sollten die Arbeitgeber sich in den nächsten Tagen nicht bewegen, kündigte er Warnstreiks bereits für die erste Mai-Woche an.

 

Aktuelle Nachrichten
über unseren Newsfeed
 

Newsletter per
Email abonnieren
 

Unsere Videos
auf Youtube
 

Wir sind auch
bei Facebook

Smartphone-App

Link-Tipp

 

Samba Balaawa
Initiative: Respekt - kein Platz für Rassismus
IG Metall Völklingen · Poststraße 33 · 66333 Völklingen