Das Online-Angebot der IG Metall Völklingen

Delegiertenversammlung 15.03.2011

Am 15. März 2011 waren 122 Delegierte zur 13. ordentlichen Delegiertenversammlung der Legislaturperiode 2008 - 2011 in der Stadthalle Dillingen anwesend. Im Focus der Versammlung stand der 22. ordentliche Gewerkschaftstag, der vom 9. - 15. Oktober 2011 in Karlsruhe stattfinden wird.

Guido Lesch, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Verwaltungsstelle Völklingen, begrüßte und gratulierte Dr. Karlheinz Blessing, der am 10. Februar 2011 vom Aufsichtsrat auf Vorschlag der Anteilseigner zum Vorstandsvorsitzenden der Dillinger Hütte gewählt wurde.

Weiterhin gedachte er den Opfern in Japan. "Auf Naturkatastrophen, wie Vulkanausbrüche oder Erdbeben, haben wir Menschen keinen Einfluss. Einfluss haben wir Menschen jedoch auf die Politik der Atomenergie." Die Position der IG Metall traf bei allen Anwesenden auf Zustimmung.

Positive Mitgliederentwicklung

Robert Hiry, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Verwaltungsstelle Völklingen, teilte in seinem Geschäfts- und Kassenbericht mit, dass es der IG Metall gelungen ist, trotz Krise und demografischer Entwicklung, die Mitgliederzahl bei rückläufiger Beschäftigung stabil zu halten. Er zog eine positive Resonanz der Mitgliedersituation in unserer Verwaltungsstelle und bedankte sich bei allen Gremien für die hervorragende Arbeit.

Ebenso berichtete er von der sehr schwierigen und kurz vor dem Scheitern stehenden Tarifrunde im Stahlbereich sowie vom Tarifvertrag zur Leiharbeit. Außerdem gab er die Eckpunkte zum Tarifabschluss der Textil- und Bekleidungsindustrie bekannt.

Rente mit 67 bleibt ein Thema

Zur "Rente mit 67" erläuterte er die Blitzumfrage der IG Metall, bei der sich im Saarland 83 Betriebe mit 56.000 Beschäftigten beteiligt haben (im Bereich der Vst. Völklingen 25 Betriebe mit 20.649 Beschäftigten).

Abgefragt wurde die Einstellungspraxis und die Beschäftigung älterer Menschen.

Ergebnis:

  • Im Saarland haben wir zur Zeit Arbeitsplätze für ältere Arbeitnehmer über 60 Jahre in einer Größenordnung von 2,92 %.
  • In den nächsten 5 - 10 Jahren brauchen wir aber Arbeitsplätze für rund 27 % der Arbeitnehmer, die jetzt zwischen 50 und 60 Jahre alt sind.

"Diese Arbeitsplätze gibt es nicht!" so Hiry. "Wir sagen: 40 Jahre sozialversicherungspflichtige Beschäftigung müssen dazu führen, das ältere Arbeitnehmer ab 60 Jahre ohne Rentenabschläge in Rente gehen können. Wir nehmen die Arbeitgeber in die Pflicht - und wir fordern in Anbetracht dieser alarmierenden Zahlen, dass der Gesetzgeber endlich zu Kenntnis nimmt, dass wir Ausstiegsszenarien benötigen."

22. ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Im Anschluss wurde die Wahl der fünf Delegierten und der fünf stellvertretenden Delegierten zum 22. ordentliche Gewerkschaftstag vom 9. - 15. Oktober 2011 in Karlsruhe durchgeführt.

Gewählt wurden:

  • EHLEN Eric (Saarstahl Völklingen)
    Stellvertreter: SCHNEIDER Christoph (Saar-Stahlbau)
  • FISCHER Michael (Dillinger Hüttenwerke)
    Stellvertreter: BLUDAU Jürgen (Dillinger Hüttenwerke)
  • HAAS Ralf (IG Metall VST VK)
    Stellvertreter: WEIDIG Ferdinand (IG Metall VST VK)
  • THAL Markus (Ford-Werke)
    Stellvertreter: FRIES Stefan (Ford-Werke)
  • TIEFENSEE-NAABER Gisela (JC-Headliner)
    Stellvertreter: STEFFES Heike (JC-Headliner)

Ein Zusatzmandat wurde mit dem Kollegen Laurent Grasswill der Firma Nemak besetzt. Seine persönliche Stellvertretung übernimmt der Kollege Norman Brachmann von der Firma Homanit.

Zuletzt wurden die folgenden Anträge zum 22. ordentliche Gewerkschaftstag von den anwesenden Delegierten diskutiert und abgestimmt: 

  • IG Metall Vertrauensleutearbeit
  • Bildungsoffensive starten
  • Bildungsberatung, Bildungswerbung
  • Sozialverträgliche Ausstiegsmöglichkeiten aus dem Erwerbsleben
  • Satzungsgemäße Unterstützungsleistungen
  • Leiharbeit

 

Aktuelle Nachrichten
über unseren Newsfeed
 

Newsletter per
Email abonnieren
 

Unsere Videos
auf Youtube
 

Wir sind auch
bei Facebook

Smartphone-App

Link-Tipp

 

Samba Balaawa
Initiative: Respekt - kein Platz für Rassismus
IG Metall Völklingen · Poststraße 33 · 66333 Völklingen