Das Online-Angebot der IG Metall Völklingen

Aktionsstand zur Bundestagswahl 2013

Am Dienstag, dem 10. September 2013, führte der Jugendausschuss der IG Metall Völklingen einen Infostand zur Bundestagswahl am 22. September durch.

Die Passanten hatten hier die Möglichkeit den Wahl-o-mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) zu testen. Dabei konnte man die Parteiprogramme der kandidierenden Parteien mit den eigenen politischen Interessen vergleichen und sich somit einen Überblick über die unterschiedlichen Programme verschaffen.

Insbesondere rückt die IG Metall die Themenfelder Rente, Gesundheit und Arbeit in den Fokus der aktuellen Debatte. Hierzu wurden eigene Wahlprüfbausteine entwickelt.

Eine klare Absage erteilte man an Rechte Parteien wie die NPD. Die IG Metall Jugend verteilte Zahnbürsten mit dem Slogan, "wählen ist wie Zähne putzen, wenn man's nicht macht, wird's braun."

Hiermit will man in erster Linie die Jung- und Erstwähler zum Wählen animieren und ein deutliches Zeichen setzen, dass sich die IG Metall Jugend gegen rechtsgerichtete Parteien und Nazis ausspricht.

Weitere Wahlempfehlungen gebe es aber nicht, so Lars Desgranges Gewerkschaftssekretär der IG Metall in Völklingen. "Vielmehr gehe es darum die unterschiedlichen politischen Positionen der Parteien durch den Wahl-o-mat transparent zu machen. Politik muss für die Mehrheit der Menschen und nicht für einige wenige, womöglich gut Betuchte, gestaltet werden. Insbesondere in den Themenfeldern Arbeit, Rente und Gesundheit, sieht die IG Metall die Interessen der Durchschnittsbürger unzureichend berücksichtigt", so Desgranges.

Begleitet wurde der Infostand von einer Vielzahl betrieblicher Helferinnen und Helfern die im Jugendausschuss der Verwaltungsstelle mitarbeiten.

Neben dem Wahl-o-mat wurde den Passanten und deren Begleitern auch kostenfrei Kaffee angeboten, was ordentlich in Anspruch genommen wurde.

In den nächsten Tagen will die IG Metall Jugend weitere betriebliche Wahlbeteiligungsaktionen durchführen und insbesondere die Jugend für die Wahl gewinnen, so Michael Mang, Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung von Saarstahl Völklingen und Kai Sarg, JAV-Vorsitzender der Ford-Werke Saarlouis.

Wahl-O-Mat 10.09.2013 011.JPG
  • Wahl-O-Mat 10.09.2013 011.JPG
2.JPG
  • 2.JPG
3.JPG
  • 3.JPG
3_01.JPG
  • 3_01.JPG
6.JPG
  • 6.JPG
5.JPG
  • 5.JPG
4.JPG
  • 4.JPG

 

Aktuelle Nachrichten
über unseren Newsfeed
 

Newsletter per
Email abonnieren
 

Unsere Videos
auf Youtube
 

Wir sind auch
bei Facebook

Smartphone-App

Link-Tipp

 

Samba Balaawa
Initiative: Respekt - kein Platz für Rassismus
IG Metall Völklingen · Poststraße 33 · 66333 Völklingen