IG Metall Völklingen
http://www.igmetall-voelklingen.de/news/meldung/damenwahl-100-jahre-frauenwahlrecht/
12.11.2018, 19:11 Uhr

Frauenfahrt 2018

Damenwahl - 100 Jahre Frauenwahlrecht!

  • 15.10.2018
  • News, Frauen, Gruppen

Am 13. Oktober 2018 machten sich die Kolleginnen vom Frauenausschuss der IG Metall Völklingen auf den Weg zu dem Ortsfrauenausschuss der Geschäftsstelle Hanau-Fulda.

Dort begrüßte uns die zuständige Gewerkschaftssekretärin Julia Brandt. Gemeinsam mit Conny Gramm (ehemalige Betriebsratsvorsitzende der VAC) machten sie die antifaschistische Stadtführung mit uns.

Auch in der Stadt Hanau überfielen und beschlagnahmten die Nationalsozialisten die Gewerkschaftshäuser am 2. Mai 1933. Funktionäre und Vertrauensleute der Arbeiterbewegung wurden verfolgt, in Konzentrationslager verschleppt und ermordet. Damals profitierten die Nationalsozialisten vom Versagen der großen Parteien, die Wirtschaftskrise und den sozialen Abstieg abzuwenden.
Leider mussten wir bei dieser Führung viele Parallelen zwischen der heutigen politischen Lage und der damaligen Vorkriegszeit feststellen.
Anschließend diskutierten wir in einer gemeinsamen Runde mit dem Ortsfrauenausschuss der Geschäftsstelle Hanau-Fulda über viele aktuelle politische Themen: Entgeltgerechtigkeit, die Altersarmut der Frauen in Deutschland und der 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts in Deutschland.

Nicht nur deshalb fuhren wir anschließend gemeinsam nach Frankfurt zum historischen Museum zur Ausstellung Damenwahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht!

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals wählen und sich wählen lassen. Die Jubiläumsausstellung begleitet die Vorkämpferinnen des Frauenwahlrechts vom Kaiserreich bis zur Revolution 1918/19 und verfolgt die Geschichte der ersten Frauenbewegung, auch die ersten Politikerinnen der Weimarer Republik werden gewürdigt. Das Thema hat an Aktualität nichts verloren.

Deshalb werden die Frauen der IG Metall Völklingen weitermachen. Frei nach dem Motto: Wir sagen solange das Gleiche bis wir es bekommen.


Drucken Drucken