IG Metall Völklingen
http://www.igmetall-voelklingen.de/news/meldung/kurs-bestimmen-fairwandel/
28.10.2020, 12:10 Uhr

Beschäftigtenbefragung 2020

Kurs bestimmen. #FAIRWANDEL

  • 22.09.2020
  • News, Arbeit & Soziales, Presse

Am 21. September hat die IG Metall eine bundesweite Befragung der Beschäftigten in ihrem Organisationsbereich gestartet. Die Beteiligung von Beschäftigten – Mitglieder und Nichtmitglieder – steht im Mittelpunkt. Ziel der Befragung unter dem Motto „Kurs bestimmen“ ist es, Meinungen, Haltungen und Bewertungen zu arbeitsweltlichen und allgemeinpolitischen Fragen repräsentativ zu erheben und auszuwerten. Dabei geht es uns darum, wie die Beschäftigten die vergangenen Monate erlebt haben – und wie sie die Herausforderungen der kommenden Monate einschätzen. Deshalb möchten wir gemeinsam mit den Beschäftigten unseren Kurs bestimmen und sie in unserer Beschäftigtenbefragung nach ihrer Meinung fragen!

In der Befragung 2020 möchte die IG Metall von den Beschäftigten erfahren, wie sich die Corona-Pandemie auf ihr Leben und ihre Arbeit ausgewirkt hat. Die Antworten werden in die Positionierung und Aktionen der IG Metall zu den anstehenden Tarifrunden, zu den kommenden Landtagswahlen und zur Bundestagswahl 2021 einfließen.

Als Befragungszeitraum ist der 21. September bis 30. Oktober 2020 vorgesehen. Die IG Metall möchte mit dieser Umfrage Mitglieder und Beschäftigte an der Weiterentwicklung wichtiger Positionen und Projekte beteiligen. Die Ergebnisse der Befragung sind ein wichtiger Ausgangspunkt für die gewerkschaftliche Arbeit im Betrieb und in der Gesellschaft, um unser Handeln sowohl vor Ort als auch bundesweit noch genauer an den Interessen der Beschäftigten auszurichten.

Auf Dich kommt es dabei an: Bitte sprich im Betrieb - natürlich unter der Einhaltung der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung von Covid 19 - die Kolleginnen und Kollegen an und werbe für eine hohe Beteiligung. Wende Dich dabei auch an Nicht-Mitglieder und Interessierte: Je mehr sich beteiligen, desto lauter ist unsere Stimme!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Zugang: Die Befragung findet online statt. Die betrieblichen Zugangsdaten befinden sich im Teilnahmeflyer oder werden den Betrieben durch die Geschäftsstellen oder den IG Metall-Vorstand gesendet.
  • Befragungszeitraum: 21. September bis 30. Oktober 2020
  • Aktionsideen und -Materialien bekommt Ihr im Extranet oder über die Geschäftsstelle.
  • Sprachen: Neben deutsch stehen bei Netigate weitere Sprachen zur Verfügung.
  • Auswertung: Die ersten Auswertungen liegen ab Mitte November vor. Die regionalen und betrieblichen Ergebnisse folgen. Sie fließen in unsere Positionierung ein: zu den anstehenden Tarifrunden, zu den kommenden Landtagswahlen und zur Bundestagswahl 2021

Drucken Drucken