IG Metall Völklingen
http://www.igmetall-voelklingen.de/news/meldung/tarifflucht-der-arbeitgeber-verhindert/
01.06.2020, 08:06 Uhr

Tarifrunde Textile Dienstleistungen 2020

Tarifflucht der Arbeitgeber verhindert.

  • 01.04.2020
  • News, Tarifrunde Textile Dienste 2020

Die Corona-Krise trifft die deutsche Wirtschaft – auch die Textilen Dienste bleiben nicht verschont! Umsatzeinbrüche und Auftragsverluste werden von den Unternehmen erwartet oder sind bereits eingetreten. In dieser Situation drohte der Arbeitgeberverband mit der Kündigung der Tarifvereinbarung vom 28. Februar 2020.

Die gute Nachricht:
wir haben dir Tarifflucht der Arbeitgeber verhindert – allerdings müssen wir auf die Lohnerhöhung noch warten. Der Arbeitgeberverband intex bestand auf eine Verschiebung der im Februar vereinbarten Tariferhöhungen um 12 Monate. Wichtig: Die Lohn- und Gehaltserhöhungen finden statt!

Sicherheit durch Tarifvertrag – Aufstockung auf 80%
Wir haben Sicherheit geschaffen! Alle Beschäftigten bekommen im Fall von Kurzarbeit eine Zuzahlung durch den Arbeitgeber. So haben alle Kolleg*innen auch während der Kurzarbeit mindestens 80% ihres Nettolohns oder -gehalts. Das ist sicher!

Solidarfonds für besonders Belastete
Außerdem richten die Unternehmen Solidarfonds ein, aus denen Beschäftigte Sonderzahlungen erhalten können: z.B. Wenn sie während der Krise unter Einsatz ihrer Gesundheit weiterarbeiten und deshalb kein Kurzarbeitergeld bekommen oder besondere soziale Härten auftreten.

Und auch die Arbeitszeitverkürzung kommt wie vereinbart. Ab 01.01.2023 arbeiten bundesweit alle Kolleg*innen 37 Stunden pro Woche!

Hier geht es zur Tarifinformation.


Drucken Drucken