IG Metall Völklingen
http://www.igmetall-voelklingen.de/news/meldung/wir-trauern-um-reinhold-wirtz/
09.07.2020, 09:07 Uhr

Traurige Mitteilung

Wir trauern um Reinhold Wirtz

  • 24.06.2020
  • News, Völklingen aktuell

Die IG Metall trauert um den ehemaligen 1. Bevollmächtigten der Geschäftsstelle Völklingen der im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Reinhold Wirtz schlug bereits sehr früh eine gewerkschaftliche Laufbahn ein und gestaltete aktiv die Gewerkschaftsarbeit als Vertrauenskörperleiter und Betriebsratsmitglied bei der Firma Dingler Karcher, bei der er bereits seine Lehre abgeschlossen hatte. Ab 1971 konnte er diese betriebliche Erfahrung zielgerichtet als Gewerkschaftssekretär in der Geschäftsstelle Völklingen einbringen.

Seit 1975 setzte er sich im hohen Maße, 25 Jahre lang als 2. Bevollmächtigter und von 2000 - 2004 als 1. Bevollmächtigter, für die Interessen der Beschäftigten in den zuständigen Branchen der IG Metall ein.

Sein unermüdlicher Einsatz galt stets der Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen, dem Ausbau von Demokratie und Mitbestimmung im Betrieb und in der Gesellschaft.

Wir nehmen Abschied von einem großartigen Gewerkschafter, einem Freund und Kollegen, einem Kämpfer für soziale Gerechtigkeit, dem wir als IG Metall Völklingen aber auch die Menschen in unserer gesamte Region viel zu verdanken haben.

Neben seinem gewerkschaftlichen Engagement setzte er sich darüber hinaus politisch als Landtagsabgeordneter in den Reihen der SPD Landtagsfraktion für die Interessen der arbeitenden Menschen ein.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen Stunden bei seiner Familie, seinen Angehörigen und seinem Freundeskreis.

Wir werden unserem Kollegen und Freund ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier findet aufgrund der Coronazeiten im kleinen Familienkreis statt.


Drucken Drucken