Zunkunft der Industrie

Mehr als 8000 Menschen machen Druck im Saarland

  • 29.10.2021
  • News

Unter dem Motto „Fairwandel“ fand am 29. Oktober 2021 ein bundesweiter Aktionstag der IG Metall zum Erhalt der Industriearbeitsplätze statt, an dem sich mehr als 50.000 Menschen beteiligten.

Stark vertreten waren wiederum die gut organisierten saarländischen Metallerinnen und Metaller.
Mehr als 8000 Kolleginnen und Kollegen nahmen alleine an den Aktionen in Dillingen, Völklingen und Neunkirchen teil.
Hier wurden insbesondere regionale Schwerpunkte wie der Kampf für den Erhalt der Stahlindustrie sowie der Kampf für eine Zukunftsperspektive für das Fordwerk Saarlouis und der Automobilzuliefererindustrie gesetzt.
Mit dem bundesweiten Aktionstag sollen die Koalitionsverhandlungen in Berlin mit den Forderungen der Beschäftigten begleitet werden.

 

Teilen

News

Termine

02.12.2021

OJA-Konferenz

 
 

05.12.2021

Ford Bereich 1

 
 

14.12.2021

DH VKL-Sitzung

 

Pinnwand

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Respekt
  • Vergünstigungen für Mitglieder

    Vergünstigungen für Mitglieder

  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!