Presse

Weitere Medieninformationen der IG Metall

Presse IG Metall Bezirk Mitte

Presse IG Metall Vorstand

Aktuelle Medieninformationen der Geschäftsstelle Völklingen

Saarlouis muss leben

Ein Verhandlungsergebnis und weitere klare Voten für Streik

04.03.2024 | Das Ultimatum ist verstrichen und die Tarifverhandlungen sind gescheitert. Die letzten strittigen Firmen Magna, Tenneco und Lear haben heute die Urabstimmung über Streik für einen Sozialtarifvertrag durchgeführt. Überwältigendes JA zum Streik auch heute! Bei der Firma AIS wurde der Sozialtarifvertrag unterschrieben und in einer Betriebsversammlung den Kolleg*innen vorgestellt. Dort findet morgen die Urwahl statt.

Saarlouis muss leben

Rhenus LMS: Überwältigendes "JA" für Streik!

29.02.2024 | Im Ford Supplier Park bei der Firma Rhenus LMS fand heute die Urabstimmung unserer IG Metall-Mitglieder über einen unbefristeten Streik für einen Sozialtarifvertrag statt. Das Ergebnis: Ein überwältigendes "JA" mit 99,4 %.

Saarlouis muss leben!

Ford Saarlouis: Gigantische Zustimmung von 93,28 Prozent

22.02.2024 | Die gigantische Zustimmung von 93,28 Prozent unserer IG Metall Mitglieder zum Sozialtarifvertrag zeigt, dass sich unser Kampf der letzten Monate und Jahre gelohnt hat und es richtig war, das Ford Management mit einer Vielzahl von kleinen aber auch großen Protestformen nicht aus der Verantwortung zu lassen. Der Sozialtarifvertrag ist in seiner Gesamtheit an Regelungstatbeständen sicher einzigartig im Saarland und in ganz Deutschland. Dieses Ergebnis war nur möglich, weil der Organisationsgrad und die Kampfbereitschaft der Belegschaft außergewöhnlich hoch sind. Dies ist der Verdienst der rund 500 IG Metall Funktionäre im Betrieb, die auch in schwierigsten Situationen solidarisch zusammengehalten haben. Der Dank der IG Metall gilt all unseren Mitgliedern und im Besonderen dem Team der IG…

Mit Solidarität zum Ergebnis!

Ford Saarlouis: Eckpunkte für einen Sozialtarifvertrag verbindlich vereinbart

07.02.2024 | „Für Klarheit und Sicherheit zu sorgen, das war der Auftrag der Metallerinnen und Metaller bei den Ford Werken in Saarlouis an die IG Metall Tarifkommission. Diese Klarheit und Sicherheit wurde nun mit der Unterzeichnung des. heutigen Eckpunktepapiers für einen Sozialtarifvertrag erreicht. Besser als gute Sozialbedingungen wären weitere tarifliche Arbeitsplätze und ein Autobauer für Saarlouis gewesen. Deswegen ist der teuerste Sozialtarifvertrag aller Zeiten im Saarland nur die zweitbeste Lösung für den Standort und die Beschäftigten. Der Dank gilt allen IG Metall-Vertrauensleuten, -Mitgliedern und -Mitstreiter:innen, die dieses Ergebnis durch ihre Solidarität ermöglicht haben“, so Lars Desgranges, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Völklingen.

Legislatur 2024 - 2027

Konstituierende Delegiertenversammlung der IG Metall Völklingen mit Neuwahlen

03.02.2024 | In den vergangenen Wochen hat die IG Metall Völklingen stellvertretend für die rund 25.000 Mitglieder in 32 Wahlbereichen insgesamt 154 Delegierte gewählt. Diese kamen am Samstag, 3. Februar 2024, im Kongresszentrum der SHG-Kliniken Völklingen zu ihrer konstituierenden Delegiertenversammlung für die Legislatur 2024 – 2027 zusammen.

Saarlouis muss leben: Sozialtarifverhandlungen

Warnstreik bei Rhenus LMS und Soli-Warnstreik im I-Park

22.01.2024 | Am heutigen Montag, 22.01.2024, wurden die Beschäftigten bei Rhenus LMS zum Warnstreik aufgerufen. Die Beschäftigten fordern die Geschäftsführung auf ihre Blockadehaltung bei den Sozialtarifverhandlungen abzulegen.

Saarlouis muss leben: Wir machen Ernst!

Erste Warnstreikstreikwelle hat begonnen!

17.01.2024 | Am 17. Januar 2024 fand der erste Warnstreik bei den Ford-Werken von insgesamt drei in dieser Woche statt. Kurzerhand haben wir den Warnstreik aufgrund von Blitzeis ins Ford-Werk verlegt. Aus einer geplanten Kundgebung haben wir gleich drei gemacht und so die Produktion zum Erliegen gebracht. Ford muss das Angebot für einen Sozialtarifvertrag verbessern!

Saarlouis muss leben

Wir machen Ernst! Warnstreiks bei Ford Saarlouis!

15.01.2024 | Die Sozialtarifverhandlungen bei den Ford Werken in Saarlouis sind ins Stocken geraten. Von einer verbindlichen und belastbaren Investorlösung für den Standort Saarlouis, der Großteile der Beschäftigten auf dem Röderberg nach dem Auslaufen der Ford Focus Produktion übernehmen könnte, ist weiterhin wenig bis nichts bekannt. Als IG Metall brauchen unsere Kolleginnen und Kollegen Klarheit und soziale Sicherheit für alle 5.000 Beschäftigten bei Ford Saarlouis und auch bei den Zuliefererbetrieben.

Stahl ist Zukunft!

Förderbescheid kommt! Der Umbau auf eine grüne Stahlerzeugung im Saarland ist Realität!

11.12.2023 | Ein historischer Tag für das Saarland. Am heutigen Montag, 11. Dezember 2023, war Robert Habeck, Bundeswirtschaftsminister, in der Völklinger Hermann-Neuberger-Halle zu Gast und hatte gute Nachrichten im Gepäck. Der Förderantrag für den Umbau der saarländischen Stahlindustrie wird kommen. Damit können die Arbeiten und damit der Umbau auf eine CO²-neutrale Stahlerzeugung im Saarland beginnen.

Unsere Social Media Kanäle